Hanau 29.01.2005

Archiv>Presse-Archiv>Hanau 29.01.2005

1. Kampftag der TG Hanau

Die Hanauer Boxer präsentierten sich erstmals nach dem Wechsel zur TG Hanau dem heimischen Publikum. Die kleine Jahn-Halle war bis auf den letzten Platz gefüllt und das Publikum bereute sein Kommen nicht. Alle Boxer kämpften bis zum letzten Gong. Den technisch schönsten Kampf boten die kleinsten Teilnehmer. Leon Bunn, SG Sossenheim und Mehmet Sari, TuS Aschaffenburg-Leider zeigten eine gute Boxschule und lieferten sich ein ausgeglichenes Gefecht. Das Kampfgericht ermittelte ein einstimmiges Unentschieden.

Alle Ergebnisse:

Mittelgewicht:
Ercan Gukli, TG Hanau RSC-Sieg 2. Runde gegen Björn Puckler, ABC Oberursel
Schüler-Papiergewicht:
Leon Bunn, SG Sossenheim unentschieden gegen Mehmet Sari, TuS Aschaffenburg-Leider
Halbschwrgewicht:
Eugen Momberger, VfB Gießen Punktsieger PS gegen Lars Puckler, ABC Oberursel
Halbweltergewicht:
Toni Kousmanowski, TuSAschaffenburg-Leider PS gegen Xhemali Kushtrim, TG Hanau
Mittelgewicht:
Ahamd Rauf, ABC Oberursel RSC-Sieg 1. Runde gegen Fransi Saach, TG Hanau
Junioren-Mittelgewicht:
Ismail Chouceir, BC Marburg PS gegen Hakan Dilki, TG Hanau
Schwrgewicht:
Hussein Yaka, TG Hanau RSC-Sieg 1. Runde gegen Tobias Hack, BV Fulda
Weltergewicht:
Murat Ocak, Eintracht Frankfurt PS gegen Marc Hummel, TV Gelnhausen
Halbschwergewicht:
Pascal Galatiota, TV Gelnhausen PS gegen Artur Schwarz, TG Hanau


© 2002-2007 Hessischer Amateur Boxverband e.V.