MännerRGMeisterschaft2007

Archiv>Presse-Archiv>MännerRGMeisterschaft2007

Gruppenmeisterschaft der Junioren und Männer in Koblenz

Bei den Gruppenmeisterschaften der Landesverbände Hessen, Rheinland, Saarland, Südwest und Thüringen, der Qualifikation zu den Internationalen Deutschen Juniorenmeisterschaften in Minden und den Deutschen Männermeisterschaften in Wolfenbüttel musste am ersten Veranstaltungstag Avdo Ajverid, Condor Limburg, im Junioren-Fliegengewicht in den Ring steigen.

Ajverids Gegner war der Erfurter Boxer Ullubij Khayrullaew, mit dem er sich einen heftigen Schlagabtausch über alle vier Runden lieferte. Der Thüringer hatte jedoch meist eine Hand mehr im Ziel und konnte sich so den Titel des Gruppenmeisters sichern.

Der zweite Tag der Veranstaltung begann mit einem Kampf im Junioren-Halbweltergewicht zwischen Nangjalai Safi, AS Heros Kassel und dem Völklinger Sascha Vucic. Trotz klarerer Treffer von Safi sah das Kampfgericht am Ende mit 3:2 Richterstimmen Vucic als Sieger des Kampfes.

In Männer-Federgewichtskampf bescherte Arthur Balicki, TG Eltville, sein enormer Kampfgeist einen Sieg über den erfahrenen Frankenthaler Gamesch.

Zu den boxerischen Höhepunkten der Veranstaltung zählte der Kampf von Valerij Abdullaew, TG Leun und Ali Ahmet (VT Frankenthal). Abdullaew gelang es in jeder Runde seinen sehr schnellen Gegner auszuboxen und sich so einen sicheren Punktsieg und die Teilnahme an der DM zu erkämpfen.

Dem Mittelgwichtler Eugen Mamberger, TG Leun gelang es dagegen nicht, seinen Gegner Shanab Jamil zu stellen. Er verpasste die DM-Teilnahme.

Bei seinem ersten Vier-Runden-Kampf konnte Arwid Schneider, Condor Limburg, voll überzeugen. Mit jeder Runde wurde er stärker und punktete seinen Gegner Alexander Solovencuk (Saarlouis) klar aus. Vor allem in der vierten Runde zeigte er variables Boxen, traf hervorragend mit dem rechten Cross und überzeugte so das Kampfgericht.

Viktor Weißenburger, Condor Limburg, war angereist, um im Halbweltergewicht anzutreten, sein Gegner erschien allerdings nicht, so dass Weissenburger kampflos zur DM fährt.

Für die Deutsche Meisterschaft der Männer und die Internationale Deutsche Meisterschaft der Junioren haben sich folgende hessische Boxer qualifiziert:

Tim Dech (Jun. –48 kg),
Chengizhan Schultheiss (Jun. –60 kg), Condor Limburg
Arwid Schneider (Jun. –69 kg), Condor Limburg
Eliabu Gofmann (Jun. –81 kg), Kickers Offenbach
Harri Betker (Jun. –91 kg), KSV Kassel
Hafid Bouji (M –51 kg), TG Darmstadt
Roberto Pfeiffer (M –54 kg), SG Sossenheim
Arthur Balicki (M –57 kg), TG Eltville
Viktor Weißenburger (M –64 kg), Condor Limburg
Valerij Abdullaew, TG Leun und Jack Culcay- Keth (M –69 kg), TG Darmstadt
Emir Ahmatovic (M –91 kg), TG Leun


© 2002-2007 Hessischer Amateur Boxverband e.V.